Oberstdorf
Aktivitäten im Sommer

Oberstdorf
den Sommer aktiv erleben

Mit dem Fahrrad oder Mountainbike in die Berge, mit dem Drachen oder Gleitschirm durch die Lüfte schweben, beim Golfen Ihr Handycap verbessern oder auf Schusters Rappen in den Bergen wandern.

Oberstdorf bietet allen Erholungssuchenden ein vielfältiges Urlaubs-Angebot, ob Jung oder Alt, Klein oder Groß, Familie oder Single.

Biken in Oberstdorf

Mit dem Bike

Ob mit dem Mountainbike, E-Bike oder einem ganz normalen Tourenfahrrad.

In der imposanten Berg- und Talwelt rund um das Hotel elements Oberstdorf finden Sie sowohl leichtere Radwanderwege in die Oberstdorfer Täler und Ortsteile als auch anspruchsvolle Montainbiketouren in die Berge.

Mit dem Drachen oder Gleitschirm

Mit dem Drachen oder Gleitschirm

Anhänger des Drachen- und Gleitschirmfliegens finden in Oberstdorf beste Flugbedingungen vor.

Entsprechende Fähigkeiten vorausgesetzt, bietet das Nebelhorn diverse Startmöglichkeiten für tolle Flüge. Andernfalls vermitteln die Oberstdorfer Drachen- und Gleitschirmflugschulen für Anfänger und Fortgeschrittene das nötige Wissen in die Höhe zu steigen. Und wenn Sie es nicht lernen möchten und trotzdem fliegen wollen, dann ist ein Tandemflug mit einem routinierten Piloten genau das Richtige für Sie.

Golfen in Oberstdorf

Golfen - ganz nah dran

Auf Freunde des Golfsports warten liebevoll gepflegte Fairways und sehr gut präparierte Greens, eingebettet in eine traumhafte Alpenlandschaft inmitten der Allgäuer Alpen.

Im Trettachtal sind nicht nur Wanderwege und Bergwiesen, dort liegt auch der reizvolle und südlichste 9-Loch Golfplatz mit Driving Range.

Bergwandern in Oberstdorf

Wandern und Bergsteigen

Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander- und Bergsport-Gebiet am Nordrand der Alpen. Von Frühjahr bis Herbst finden Sie bei uns zahlreiche Wandermöglichkeiten im Tal und auf mittlerer Höhe sowie Bergtouren im alpinen und hochalpinen Gelände.

Über 200 Kilometer Wander- und Radwege in 3 Höhenlagen, 7 Schutzhütten, über 60 km zusammenhängende Höhenwege und Klettersteige warten auf ihre Entdeckung.